Mittwoch, 16. März 2016

Mein neuer Blogger-"Arbeitsplatz"

Das ist jetzt sozusagen eine Premiere! Denn dies ist der erste Post, den ich von meinem neuen Blogger-"Arbeitsplatz" (wenn man das denn Arbeit nennen kann) poste. Und dieser neue Tisch, auf dem nun mein Laptop allzeit bereit zum Bloggen steht, hat mich gerade mal 7,95 € gekostet.




Da ist er in seiner ganzen Pracht: mein neuer Schreibtisch! Ein altes Nähmaschinengestell, das mir meine Schwiegereltern überlassen haben. Er war komplett mit allem drum und dran: mit einer wunderschönen Maschine und gut erhaltener Holz-Abdeckhaube. Nur die Tischplatte ist nicht mehr so schön. Aber die war nur mit 4 Schrauben befestigt und ruckzuck abgeschraubt.


Zufälliger Weise haben mein Mann und ich gerade erst einen Wohnzimmertisch ausgemustert und eine der beiden Glasplatten dieses Tisches dient jetzt dem Nähmaschinengestell als Tischplatte. Das Einzige, was ich noch kaufen musste, waren Silikonklebepads, damit die Glasplatte auf dem Gestell nicht verrutscht.


Und meine original Berliner Messinglampe hat jetzt auch endlich wieder einen sinnvollen Platz bekommen, wo sie ihre Schönheit entfalten kann :D


Darüber an der Wand hängen ein paar alte Schätzchen, die ich im Laufe der Zeit gesammelt habe.


Mit diesem Nähmaschinentisch habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt. Ich wollte schon so viele Jahre einen haben. Manchmal muss man einfach nur abwarten, dann erfüllen sich auch Wünsche ;) ...und manchmal muss man auch im richtigen Moment zuschlagen, um sich einen Traum zu erfüllen. Dann hätte ich nämlich schon längst einen gehabt. Allerdings für wesentlich mehr Geld ;)

Die anderen Teile des Nähmaschinentisches (wie z.B. die wunderschöne alte Nähmaschine), werde ich auch noch auffrischen und säubern. Mal sehen, wo die dann ihren Platz finden werden. 

Habt ihr euch auch einen lang gehegten Wohntraum erfüllt? Ich bin gespannt auf eure Geschichten...