Dienstag, 19. April 2016

Alter Karteikasten aufgehübscht mit Kreidefarbe und Strukturpaste

Kennst Du eigentlich den You Tube-Kanal von Patricia Morgentaler? Sie zeigt in ihren Videos ganz wunderbare DIY-Ideen und Anleitungen. Ich habe mir kürzlich dieses Video über Vintage-Schilder angeschaut und das hat mich dazu inspiriert, selbst mal Strukturpaste auszuprobieren.

Als Experimentier-Objekt musste ein alter Karteikasten her halten, den ich schon vor einiger Zeit mit Annie Sloan Kreidefarbe geweißt habe.





Du brauchst Schablonen, einen Malspachtel und feine Strukturpaste (bekommst Du alles im Hobbymarkt). Dann legst Du Dir die Schablonen zurecht und fängst mit dem ersten Motiv an. Einfach die Strukturpaste mit dem Malspachtel auftragen, verteilen und glattstreichen. Darauf achten, das Du alle Lücken ausfüllst. Jetzt die Schablone vorsichtig abziehen und trocknen lassen. Die Trocknungsdauer hängt vom Hersteller ab. Lies dir einfach die Angaben auf der Verpackung durch. Bei so einem dünnen Auftrag sollte es nach 1 bis 2 Stunden schon trocken sein und nach ca. 24 Stunden durchgehärtet. Reinige Schablone und Spachtel gleich nach dem Gebrauch mit Wasser.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, probiere die Strukturpaste erstmal auf einem Brett o.ä. aus (habe ich auch gemacht) oder schau Dir das Video von Patricia an.


Man kann die Paste auch einfärben, mit wasserlöslicher Farbe (z.B. Acryl- oder Kreidefarbe). Ich habe es aber noch nicht ausprobiert, denn es war ja auch mein erster Versuch mit Strukturpaste ;)



Unten auf dem Foto siehst Du ein "Vorher-Foto" von dem Karteikasten. Innen habe ich ihn auch weiß gestrichen und mit grau-weiß gepunktetem Wachstuch ausgelegt. Ich bewahre darin Kleinkram für Paula auf wie z.B. Hundebürste, feuchte Tücher für die Ohren, Wurmkur usw.


Zur Zeit bearbeite ich zwei kleine Keilrahmen, die schon fertig bedruckt waren mit einem Motiv, das bei mir so gar nicht reinpasst. Wenn ich ein Ergebnis zeigen kann, werde ich Dir das natürlich nicht vorenthalten.


Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Selbermachen!

Kommentare:

  1. Super Idee. Danke für Deinen Tipp.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Da hat Paula jetzt aber eine hübsche Kiste!
    Der Raps wächst;) Dann müssen wir uns unbedingt bald treffen und Fotos machen!
    Lg Dési

    AntwortenLöschen
  3. Da hat Paula jetzt aber eine hübsche Kiste!
    Der Raps wächst;) Dann müssen wir uns unbedingt bald treffen und Fotos machen!
    Lg Dési

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, der blüht noch ein bisschen länger. Ich bin im Moment nämlich ziemlich knapp an Zeit :/
      Lg. Beaty

      Löschen

Wie schön, dass Du bei mir reingeschaut hast und ich von Dir hören darf! Danke dafür :)