Montag, 19. September 2016

Herbstliche Tischdeko in Weiß

Obwohl ich die herbstliche Farbenpracht in Orange- und Rottönen liebe, mag ich eine Deko in dezenten Farben wie Weiß, Creme und Grün auch sehr. Zum Glück gibt es Kürbis, Ziermais & Co. ja auch in diesen dezenten Farben. Und ich finde, es wirkt trotzdem herbstlich und der Jahreszeit entsprechend.

Meine neue Tischdeko ist relativ spontan entstanden. Nach einem Wochenmarktbesuch kam ich mit drei weißen Zierkürbissen nach Hause und brauchte nicht lange zu überlegen, was ich damit anstellen würde. Manche Dinge sind eben echte Selbstläufer und entwickeln sich fast ganz von alleine :) Aber seht selbst...




Den Tischläufer unter der Deko habe ich noch extra schnell genäht. Er ist aus einem alten Leinenbettlaken, das ich auf einem Antikmarkt gekauft hatte (es war noch unbenutzt und originalverpackt, aber trotzdem alt ;))


Mit einem Zierstich in Grau habe ich den Läufer noch etwas veredelt.


Materialliste:

  • 1 Holzbrett, weiß gestrichen mit Abtönfarbe, Filzgleiter auf der Unterseite
  • Zierkürbisse
  • Ziermais
  • zwei verschiedenen Sorten Hortensien aus dem Garten
  • etwas "Stacheldraht" (Calocephalus brownii)
  • grüne Physalis (noch vom letzten Jahr ;))
  • Miniglasfläschen
  • zwei antike Glasflaschen
  • einzelne Geweihe (auf Flohmärkten gefunden)


Diese wunderschönen alten Glasflaschen habe ich aus dem letzten Urlaub in Dänemark/Hvide Sande mitgebracht.


Den Ziermais habe ich tatsächlich schon ein paar Jahre, in verschiedenen Farben und Größen. Wenn Du ihn trocken und vor Mäusen geschützt lagerst, kannst Du ihn jedes Jahr wieder verwenden.


Und dann möchte ich dir noch den "Stacheldraht" vorstellen! Botanisch: Calocephalus brownii. Er wird typischerweise gerne in herbstlichen Pflanzarrangements verwendet. Man kann ihn aber auch ganz toll für andere floristische Werkstücke verwenden, da er beim Eintrocknen seine Farbe behält und die Struktur sich nur wenig verändert. Du kannst ihn z.B. in Kränze wickeln oder ihn, wie in meiner Dekoration einfach büschelweise irgendwo mit eindekorieren. Deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Und wenn Du ihn entsprechend lagerst, kannst Du ihn auch in getrocknetem Zustand noch im nächsten Jahr verwenden. Aber dann kann es passsieren, das er ein wenig bröselt ;) Es gibt ihn mittlerweile überall zu kaufen: in Supermärkten, beim Floristen oder in der Gärtnerei.


Konnte ich Dir ein paar Anregungen für Deine Herbstdeko geben?  Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich darauf, von Dir zu lesen.

Weitere schöne Herbstdekoideen findest Du bei  der Tischdeko-Linkparty von Tischleindeckdich und den Kreativas

Und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Dekorieren! 

Liebe Grüße, Beate


Kommentare:

  1. Seeeehr hübsch, danke für die schöne Tischdeko-Inspiration: Viele Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, wie schön! So hell und leicht- ganz wunderbar.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du bei mir reinschaust und ich von Dir hören darf! Danke dafür :)