Montag, 7. November 2016

Türkranz-Workshop der Instagram-Mädels

Was für ein toller, kreativer Nachmittag!! Am Sonntag haben wir Instagram-Mädels uns bei Angelika in ihrem Laden "Lykketraef" in Nahe getroffen und durften in ihrer Werkstatt unseren Türkranz-Workshop veranstalten. Aber bevor wir damit loslegten, haben wir erstmal ihren wunderschönen Laden bestaunt, der gefüllt ist mit so schönen Dingen, das wir am liebsten alle mit vollen Taschen nach Hause gefahren wären.


Bei Angelika findet man wirklich alles, was das Dekoherz begehrt. Unglaublich, was sie für eine Auswahl hat. All die bekannten Label wie Maileg, Ib Laursen, Raeder, Reisenthel, Jeanne D'Arc Living und auch Kinderspielzeug wie Käthe Kruse und Steiff....um nur einige zu nennen.



Hier unten seht ihr Angelika, die so ein lieber und bescheidener Mensch ist. Wenn ihr mal in der Nähe von Nahe/Norderstedt seid, müsst ihr sie unbedingt besuchen. Hier findet ihr sie:

"Lykketraef", Kronskamp 15, 23866 Nahe

www.lykketraef.de



Irgendwann haben wir es dann wieder zurück in die Werkstatt geschafft und nach einer kurzen Einleitung in Sachen "wie drahte ich einen Zapfen an" legten wir dann alle los und schwelgten in Naturmaterialien wie Lärchen-, Kiefern- und Wymouth-Zapfen, weiß gekalkten Bucheckern und Platanenfrüchte, frische und getrocknete Palmfrüchte (Datteln), Zimt, Euphorbia spinosa und, und, und....
Auf dem Foto unten seht ihr Tina Tinas Lieblingsplatz mit ihrem wunderschönen Kranz.



Jeder Kranz ist so anders und so schön geworden. Auch wenn alle das gleiche Ausgangsmaterial haben, entstehen immer wieder neue kreative Ergebnisse. Leider habe ich nicht alle Kränze fotografiert.



Hier seht ihr uns alle zusammen (außer Cathi von Schwedisch-Holstein, die leidern schon weg war): Snjezie, Wiebke, Tina, Julia, Désirée, Evi, Beate und Angelika

Das war mal wieder so ein schöner, kreativer und inspirierender Nachmittag. Es tut so gut, sich ab und zu mit Gleichgesinnten und doch so vielen unterschiedlichen Charakteren zu treffen und sich auszutauschen. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen :)

Einen lieben Dank muss ich hier mal an Miri aussprechen, die mit dem ersten Treffen im April im Eutiner Schloss das Ganze überhaupt erst ins Rollen gebracht hatte ;) Leider konnte sie heute nicht dabei sein. Hier könnt ihr noch mal nachlesen.

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    so schön geschrieben und vielen Dank für das besorgen der Materialien. Es war so ein toller Nachmittag!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Spaß gemacht und würde ich wieder machen :D
      Liebe Grüße, Beate

      Löschen
  2. Liebe Beate, super schöne Fotos hast du gemacht!
    Es war wirklich ein toller Nachmittag mit euch!!!
    Liebste Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja, das finde ich auch, liebe Tina! War ein sehr schöner Nachmittag.
      Liebe Grüße, Beate

      Löschen
  3. Hallo liebe Beate,
    ach wie schön, den Tag hier bei dir so schnell schon "nachzulesen" und die schönen Fotos zu bestaunen. Was für ein schöner Nachmittag!! So viel Kreativität und so eine gemütliche Atmosphäre. Einen kleinen Bericht wird es von uns auch noch geben. Mein Türkranz hängt nun auch und die Tür läßt sich tatsächlich (trotz Gewicht) öffnen ;o)......... Danke an dich, für die schöne Auswahl an Materialien.
    Lieben Drücker zu dir, Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß noch gar nicht, wo ich meinen Kranz hinhängen soll :D Unsere Haustür ist aus Glas... Aber irgendwo finde ich schon ein Plätzchen ;)

      Liebe Grüße, Beate

      Löschen
  4. Liebe Beate,
    das sind wunderschöne Bilder von einem ganz tollen Nachmittag. Tausend Dank für das Besorgen der vielen und zT so außergewöhnlichen Naturalien. Und natürlich auch für Deine kreative Hilfe und das ober-leckere Glühweingelee.
    Liebe Grüße von der Küste,
    Snjezie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Snjezie, hat mir ganz großen Spaß gemacht. Und deine gebrannten Mandel waren soooo lecker :)
      Danke nochmal.

      Liebe Grüße, Beate

      Löschen
  5. It's wonderful to see that you have incorporated so many natural materials in your Christmas wreaths. Looks like a lot of fun and looks like a sparkling group of young ladies.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate,
    toll geschrieben und super schöne Fotos. Ich freue mich sehr über meinen Türkranz und bin total stolz, dank Deiner Anleitung. Es war ein toller Nachmittag! Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate,
    das hast Du wundervoll geschrieben, macht mich ganz verlegen...und so schöne Fotos.... lieben, lieben Dank!! Es war eine Freude Euch beim Werkeln und Schnattern zu erleben. Ihr habt so tolle Kränze gamacht, jeder auf seine Weise einzigartig und schön.
    Liebe Grüße und einen dicken Drücker, Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate, da bin ich mal eine Woche nicht auf dem Blog und habe so viel nachzulesen;) Der Tag war ganz wunderbar und mein Kranz steht noch mit schöner Kerze auf dem Tisch. Danke nochmal, dass du und Tina alles so klasse organisiert habt. Jetzt lese ich erstmal die anderen Artikel mit deinen schönen, kreativen Ideen
    Liebe Grüße
    Dési

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du bei mir reinschaust und ich von Dir hören darf! Danke dafür :)