Dienstag, 3. Januar 2017

Rundes Patchwork-Kissen...mein Erstes!

Tadaaa.....ich präsentiere euch mein erstes rundes Patchwork-Kissen. Dafür habe ich sogar meine liebsten rosa-geblümten Streichelstöffchen von Tilda angeschnitten. Es war eigentlich ganz leicht zu nähen und der Schnitt und die Anleitung waren sogar kostenlos. Wo ihr die Anleitung findet, erzähle ich euch weiter unten.


Ich wollte mal wieder etwas anderes ausprobieren und bin auf der Suche nach einer Anleitung auf dem Blog von Pattydoo gelandet.


Ihr könnt Euch auf Ihrer Seite den Schnitt und die Anleitung kostenlos herunterladen. Bei meinem Kissen habe ich den Seitenstreifen, der die Höhe des Kissens bestimmt, etwas schmaler gemacht. Hier geht's zum Schnittmuster. Ihr müsst euch allerdings anmelden, aber es verpflichtet euch nicht, irgendetwas zu kaufen.


Die Rückseite ist aus rosa Sternchenstoff und in der Mitte habe ich auf beiden Seiten selbstgehäkelte Blüten angenäht.


Gefüllt habe ich das Kissen mit waschbarer Hochbauschfüllwatte.


Mir gefällt meines erstes rundes Patchwork-Kissen ganz gut und es wird bestimmt nicht das letzte bleiben. Vielleicht mache ich mal eines aus Jeansresten, so wie hier. Dieses jedenfalls wird nicht bei mir bleiben, sondern wird demnächst bei meiner ältesten Nichte einziehen.


Mein rundes Patchwork-Kissen schicke ich zum Creadienstag, zu Handmade on Tuesday und zu DienstagsDinge

1 Kommentar:

  1. Ein ganz tolles Kissen, die Farben sind genau mein Geschmack.

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du bei mir reinschaust und ich von Dir hören darf! Danke dafür :)