Sonntag, 3. September 2017

Floristik: eine Gartenhochzeit im Forsthaus

Wenn der Monat mit einer Hochzeit beginnt, kann er doch nur schön werden, oder? Ich durfte am 1. September die Hochzeitsfeier von Miri "mirisway.de" und ihrem Mann Tommi floral dekorieren. Und es hat so viel Spaß gemacht, weil es mal wieder eine ganz andere Art der Floristik für mich war. Schlicht, aber trotzdem edel und schön. Passend zum wunderschönen, ländlichen Ambiente der Hochzeitslocation, dem Forsthaus Waldhusen bei Lübeck.


Das Forsthaus Waldhusen liegt (wer hätte das gedacht ;)) in einem Wald vor Lübeck und hat einen wunderschönen Garten. Den Eingang dorthin habe ich mit zwei schlichten weißen Strohkränzen mit Hortensien, Schleierkraut und Efeu dekoriert.



Ein weiterer Kranz schmückte eines der beiden alten Holztore des Forsthauses


Mit Hortensien bepflanzte Körbe standen links und rechts des Eingangs. Vorne an dem kleinen Tischchen konnten die Gäste ihre Namen auf kleine Holzherzen schreiben.





Miri und Tommi haben sich für eine freie Trauung entschieden, die von ihren Freunden im Garten des Forsthauses gehalten wurde (die standesamtliche Trauung fand schon im vergangenen Dezember statt). Und anders, als es bei üblichen Trauungen so ist, saß das Brautpaar nicht mit dem Rücken zu den Gästen, sondern seitlich, so daß alle sie sehen konnten. Die Freunde saßen ihnen gegenüber. Der Weg durch die Bankreihen war links und rechts mit Hortensien und Efeu geschmückt. Dafür habe ich kleine Vasen an Holzstäben befestigt und kleine Sträuße aus Hortensie und Schleierkraut hinein getan. Die Hussen für die Bänke wurden erst später aufgezogen, weil es zwischendurch etwas regnete.


Der weitläufige Garten bot viel Platz für die Gäste. Hier gab es unter anderem Spiele für die Kid's und eine Popcornmaschine. Die Tische habe ich mit in Packpapier gewickelten Lavendeltöpfen dekoriert


Der Lavendel zierte auch die Tische im Forsthaus. Es passte wunderbar zum rustikalen, aber trotzdem modernen Stil der Location. Die grauen Stühle gefallen mir richtig gut zu dem derben braunen Holztisch.


Die Namensschildchen hat Miri's Freundin gestaltet: sie hat die Namen der Gäste auf kleine Holzscheiben geschrieben und auf kleinen Kärtchen befestigt, die die Farben des Lavendels im Packpapier wieder aufgenommen haben.


Leider habe ich vergessen, den Brautstrauß und den Anstecker des Bräutigams zu fotografieren. Aber beides war aus weißen Hortensien mit Schleierkraut und etwas Lavendel gearbeitet. Auf Miri's Instagramaccount könnt ihr ein paar Bilder von dem Traumhochzeitspaar sehen.

Es hat mir riesigen Spaß gemacht, die Hochzeitsfeier der beiden floral dekorieren zu dürfen. Auch wenn es für eine einzelne Floristin ein ziemlicher Kraftakt ist: ich würde es immer wieder machen, weil es einfach so eine schöne Arbeit ist. Und es gibt nicht schöneres, als wenn die Braut hinterher zufrieden und glücklich ist mit dem Ergebnis.

Liebe Miri und lieber Tommi, ich wünsche euch alles Glück der Welt für eure gemeinsame Zukunft.


Kommentare:

  1. Ich danke dir so sehr. Das war WIRKLICH tausendmal schöner las ich es mir erträumt habe. Danke von uns

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri, es gibt kein schöneres Kompliment für die Floristin, als wenn die Braut glücklich und zufrieden ist.
      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  2. Liebe Beate, das ist ein richtig schöner, romantischer Blumenschmuck zu einer Traumhochzeit. Bei uns klang der August mit einer Traumhochzeit (mit Blumenschmuck in violett) aus. Dieser Tag hat alle - nicht nur uns als Eltern des Bräutigams - sehr angerührt. So ist es offensichtlich auch bei Miriam und Tommi gewesen - ich wünsche den beiden eine wunderbares, glückliches Leben mit- und füreinander❤️ Liebe Grüße von Lene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lene, wie schön, daß bei euch auch gehochzeitet wurde. Das ist immer so aufregend. Bei uns ist es jetzt schon 5 Jahre her, daß wir unsere Traumhochzeit im Schloß feiern durften. Um so schöner ist es immer, wenn man mal auf anderen Hochzeiten tanzen darf ;)
      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  3. Ach wie schön! <3 Das sieht so toll aus und war bestimmt eine wundervolle Hochzeit!
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christel! Die Braut war wunderschön und das Ambiente einfach großartig.
      Lg. Beate

      Löschen
  4. tolle Hochzeitsdeko.
    Sieht sehr schön und natürlich aus.
    lg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Diese Kränze sind einfach nur schön! Ganz, ganz zauberhaft dekoriert, da haben sich alle Beteiligten sicher sehr gefreut.
    Schöne Zeit und alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elisabeth! Ja, zum Glück war die Braut glücklich :D (siehe ersten Kommentar)
      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen

Wie schön, dass Du bei mir reingeschaut hast und ich von Dir hören darf! Danke dafür :)